Kita F
Jena


Tageskrippe der Universität.

Die Villa am Fuchsturmweg 14 in Jena hat Geschichte und kennt Geschichten. Feuerpolizeiliche Defizite bewirkten jedoch die drohende Schließung der Einrichtung. In der Erarbeitung des Konzeptes stand das Bewahren und Freilegen der Qualitäten des Hauses, seiner Persönlichkeit, an erster Stelle. Die Raumfolge großzügig belichteter Räume auf der Südseite nimmt die Gruppen auf. In der nördlichen Gebäudehälfte wird eine Schicht von Nutzräumen ergänzt. Hinzugefügt wird anschließend eine Laubengangstruktur. Sie ermöglicht allen Bereichen den zweiten Fluchtweg und erschließt dem Haus seine bislang vergessene Gartenseite.